Bei Arbeitgebern in Heidelberg: Attraktive Jobperspektiven. Für mich. 

26.02.2013

Neue Veranstaltungsreihe ‚Bei Arbeitgebern in Heidelberg: Attraktive Jobperspektiven. Für mich.’ des ‚Bündnis für Familie Heidelberg’ startet

Der Arbeitsmarkttrend in Heidelberg ist sehr positiv, insbesondere in der Altenpflege, im erzieherischen Bereich und im Gesundheitswesen entstehen attraktive berufliche Tätigkeitsbereiche. Aufgrund der demographischen Veränderungen bieten sich nun vielfältige Chancen für Arbeitsuchende, Wiedereinsteigerinnen, Fachkräfte und Quereinsteigende. Wie sieht der konkrete Arbeitsalltag aus? Was ist Arbeitgebern bei Bewerbern wichtig? Sind Familienkompetenzen bei den Arbeitgebern gefragt? Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Fragen an Arbeitgeber zu stellen, lernen Sie spannende Tätigkeitsfelder kennen und werfen Sie einen „Blick hinter die Kulissen“ bei Arbeitgebern vor Ort in Heidelberg.

‚Jobperspektiven in der Altenpflege’: Im ersten Gespräch mit Arbeitgebern erfahren Teilnehmende vor Ort im Caritas Altenpflegeheim St. Michael, welche Perspektiven und Wege sich im Altenpflegebereich für Arbeitsuchende ergeben und lernen praxisnah neue Berufsfelder in der Pflege kennen. Teilnehmende können dabei individuelle Fragen stellen.Unter der Moderation der Heidelberger Dienste gGmbH werden Gisela Deuer (Agentur für Arbeit Heidelberg), Patricia Huber (Pflegedienstleiterin im Caritas-Altenpflegeheim St. Michael, Heidelberg), Birgit Grün (Bundesfreiwilligendienst der Caritas) und Bärbel Straub-Krieg (frauen pflegen frauen) ihr Praxiswissen teilen und konkrete Tipps geben. 

Die kostenfreie Veranstaltung findet am 21. März 2013 von 09:30 bis 11:30 Uhr im Caritas Altenpflegeheim St. Michael,  Steubenstraße 5 in 69121 Heidelberg-Handschuhsheim, statt. Eine Anmeldung unter info@familie-heidelberg.de oder 06221-1410-0 ist erwünscht, jedoch für eine Teilnahme nicht zwingend erforderlich. 

Weitere Informationen zu dieser und den weiteren Veranstaltungsterminen finden Sie hier

Suche