Lösungen der Bündnispartner

Aktuelles Beispiel: 

SRH HOCHSCHULE HEIDELBERG

Der neue Eltern-Kind-Raum ermöglicht es den Kindern in kindgerechter Atmosphäre zu spielen! Eine Rutsche, Spiel- und Malsachen, Bilderbücher, ein Spielteppich uvm. stehen den ,,Kleinen” (0 bis 10 Jahre) zur Verfügung! Ein Sofa im Zimmer lädt Eltern dazu ein, sich entspannt in der Nähe ihres Kindes aufzuhalten.

Das Eltern-Kind- Zimmer bietet Müttern die Möglichkeit ihr Kind in Ruhe zu stillen. Für alle Fälle befindet sich auch eine Wickelmöglichkeit im Raum. Zur Ausstattung gehören: ein Wickeltisch, eine Waschgelegenheit, Windeln, Desinfektionsmittel sowie Feucht- und Trockentücher.

Montags bis Freitags von 6.30 bis 21.00 Uhr ist das Eltern-Kind-Zimmer geöffnet.

Weitere Infos erhalten Sie auf der Webseite der SRH Hochschule Heidelberg.

  

(Quelle: SRH Hochschule Heidelberg - www.hochschule-heidelberg.de)


Nachfolgend weitere Beispiele aus Heidelberger Unternehmen:

10.01.2013

Goldbeck eröffnet Großtagespflege

Seit Oktober 2013 gibt es am Standort Hirschberg eine unternehmensinterne Kinderbetreuung Der Name der frischgebackenen betrieblichen Kindertagespflege der GOLDBECK Süd GmbH steht fest: Die Wahl mehr

10.10.2012

Backup-Service im Kinderhaus der Universität Heidelberg steht nun auch Bündnispartner offen

Wenn alle Stricke reißen: Backup-Service im Kinderhaus der Universität. Wer kennt das nicht: Eine kurzfristige Dienstreise, eine spontan einberufene Teambesprechung oder der Ausfall der gewohnten mehr

30.08.2012

Caritasverband Heidelberg e.V., Diakonisches Werk der Evangelsichen Kirche Heidelberg in Kooperation mit dem Studentenwerk Heidelberg: Wohnen für Hilfe

Ein Angebot für Familien und Senioren: Die Kooperationspartner von Caritas und Diakonie vermitteln einen internationalen Studenten oder eine Studentin als Wohnpartner. Der Student / die Studentin mehr

21.05.2012

 „Mein Heidelberg“: Die Heidelberg-App geht an den Start

  Die Stadt Heidelberg präsentiert einen neuen Service für Bürgerinnen und Bürger: die mobile App „Mein Heidelberg“. Die offizielle Heidelberg-App bietet mehr

16.04.2012

Neuer Concierge-Service an der Universität Heidelberg

Kann man Zeit kaufen? Ja, manchmal. Mit dem Concierge-Service an der Universität Heidelberg gewinnen WissenschaftlerInnen und GastwissenschaftlerInnen der an diesem Projekt beteiligten Einrichtungen mehr

25.02.2012

Betreuungskonzept bei Kongressen und Tagungen durch He.du. Natur

Erfolgreiche Unternehmen schätzen den Wert einer optimalen Kinderbetreuung bei Kongressen und Tagungen. He.du. Natur entwickelt Betreuungskonzepte als bedarfsgerechte Dienstleistung im Rahmen von mehr

01.06.2011

Großtagespflege als Form der betrieblichen Kinderbetreuung

Der Caritasverband Heidelberg e.V. bietet seit Oktober 2010 interessierten Bündnispartnern für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein vielfältiges und dem individuellen Bedarf mehr

15.07.2008

Kinderecken erleichtern Studieren mit Nachwuchs 

  Weiterer Baustein auf dem Weg zur familienfreundlichen Hochschule – Studentenwerk und Pädagogische Hochschule kooperieren  „Dann entdeckten wir die Spielsachen und die mehr

Suche
bundesweite Praxisimpulse der Lokalen Bündnisse für Familie
Vom Familienwegweiser, über den Unternehmenswettbewerb bis hin zur Kurzzeitbetreuung für Kinder: In den Lokalen Bündnissen für Familie in ganz Deutschland entstehen täglich praktische Lösungen und neue Projekte für mehr Familienfreundlichkeit. Interessante Beispiele und Ideen finden Sie unter Praxisimpulse von A - Z hier.
Best Practise aus Baden-Württemberg

Konkrete familienfreundliche Maßnahmen und Projekte aus Betrieben aus Baden-Württemberg zeigt die Datenbank unter www.familienfreundlicher-betrieb.de auf.

 

Kontakt

Aline Moser

Bündnis für Familie Heidelberg
Tel.: 06221 141016
moser@hddienste.de