Regionales Label „familienfreundlicher Arbeitgeber Heidelberg“

Eine Kooperation mit den Master-Studierenden des Max-Weber-Instituts für Soziologie. Das ‚Bündnis für Familie Heidelberg’ möchte ein regionales Label „familienfreundlicher Arbeitgeber Heidelberg“ entwickeln und implementieren, mit dem die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sichtbar gemacht werden soll. Um dieses Label zu realisieren und nachhaltig in der Arbeit des ‚Bündnis für Familie Heidelberg’ zu verankern, kooperiert das Bündnis im Rahmen des Projektseminars „Organisationsanalyse mehr

Neues aus dem Bündnis
08.10.2014

Das FerienTicket. Ferienbetreuung ist Chefsache!

Das FerienTicket des ‚Bündnis für Familie Heidelberg’ setzen mittlerweile über ein Dutzend Unternehmen aller Größenordnungen ein um ihre Beschäftigten dabei mehr

05.09.2014

Zweite Konferenz zum Ersten Armuts- und Reichtumsbericht Baden-Württemberg am 9. Oktober 2014 - Bündnis für Familie Heidelberg ist beteiligt. 

Themen u.a.: Ausbildung in Teilzeit und Arbeitsmarktintegration von Alleinerziehenden Ausbildung in Teilzeit und Integration von Alleinerziehenden in den Arbeitsmarkt stehen neben vielen anderen mehr

16.06.2014

Lebendiger Neckar 2014: 2. Sandburgenwettbewerb des 'Bündnis für Familie Heidelberg' mit zwölf kreativen Bauwerken von Heidelberger Familien 

Zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auf Inline-Skates: In diesem Jahr konnten die vielen Besucher die Aktionen beim 'Lebendigen Neckar' bei herrlichstem Sommerwetter genießen. Das mehr

16.06.2014

Ihr individueller Bewerbungsmappen-Check

Sie möchten sich beruflich verändern, planen nach einer Familienphase den Wiederein­stieg oder den Neueinstieg in das Berufsleben und sich aussagekräftig bewerben? Sie suchen mehr

News
04.09.2014

Zukunftsthemen des BW-Forums am 23. Oktober in Stuttgart: Alternsgerechtes Arbeiten, Marketing als familienbewusster Arbeitgeber und mehr

Nach zwei erfolgreichen Veranstaltungen 2013 und 2014 geht das BW-Forum für Personalverantwortliche im Öffentlichen Dienst in eine weitere Runde: Am 23. Oktober 2014 findet im Auftrag des mehr

17.07.2014

"Armut aus Sicht der Praxis und der Betroffenen" - Zweite Konferenz zum Ersten Armuts- und Reichtumsbericht Baden-Württemberg am 9. Oktober 2014 in Mannheim

Der Schwerpunkt der Konferenz liegt auf dem Thema „Armutsgefährdung und Armutsbekämpfung“, vor allem bei Kindern. Hierbei soll die Perspektive der Praxis sowie der Betroffenen im mehr

27.06.2014

Förderung von Festanstellungen in der Kindertagespflege wird fortgesetzt 

Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig, unterstützt auch weiterhin die Festanstellung in der Kindertagespflege. Die bisher geförderten Projekte mehr

05.06.2014

Neue Online-Publikation: Mit Home-Office-Modellen Familie & Beruf gut vereinbaren |Fakten, Vorteile, Herausforderungen und Tipps auf einen Blick 

Home-Office-Modelle helfen Berufstätigen mit Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen, Beruf und Familie besser zu vereinbaren. Doch sind auch einige Herausforderungen zu meistern, mehr

Suche
Kontakt

Bündnis für Familie Heidelberg
c/o Heidelberger Dienste gGmbH, 
Hospitalstraße 5,
69115 Heidelberg

Koordinationsteam: 
Aline Moser: 06221 141016, moser@hddienste.de
Patricia Röser: 06221 141017, roeser@hddienste.de
Stefanie Wagner: 06221 141019, wagner@hddienste.de