Jugend & Schule

      

JUGEND

Spaß haben, Freunde finden, Freizeit und Ferien sinnvoll verbringen, welche Jugendliche und welcher Jugendliche möchte das nicht? Jugendliche brauchen Freiräume und Begegnungsmöglichkeiten. Sie wollen sich mit Gleichaltrigen treffen, austauschen und neue Erfahrungen sammeln. Jugendverbände sind eine wichtige Sozialisationsinstanz für Kinder und Jugendliche. In ihnen lernen sie, sich in Gruppen zu bewegen und zu organisieren, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen und Entscheidungen mit anderen gemeinsam zu treffen.

Ferienangebote für Jugendliche aus dem 'Bündnis für Familie' 

  • Bei 'KIDZ for kids' können 13 bis 16jährige eine Babysitterqualifizierung erwerben  
  • 'FerienOnJob' ist ein berufsorientiertes Ferienprogramm für 12 bis 16jährige

Kinder- und Jugendtreffs

In jedem Heidelberger Stadtteil gibt es mindestens einen offenen Kinder- und Jugendtreff mit verschiedenen Angeboten von Sport- und Werkangeboten über Theater-, Tanz- und Musikworkshops bis zu Beratungs- und Unterstützungsangeboten wie Hausaufgabenhilfe oder Hilfe bei Bewerbungen. Wo der nächste Jugendtreff in Deinem Stadtteil ist, erfährst man auf der Webseite der Stadt Heidelberg und rechts in der Broschüre.


Haus der Jugend Heidelberg 

Das Haus der Jugend ist die größte Einrichtung der Stadt Heidelberg für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien. 

 

Stadtjugendring Heidelberg 

Welche Angebote es für Jugendliche in Heidelberg gibt, erfahren Sie über den Stadtjugendring Heidelberg unter www.sjr-heidelberg.de und auf .

 

Sportkreis Heidelberg e.V 

Informationen zu Sportangeboten für Kinder und Jugendliche in Heidelberg erhalten Sie über den Sportkreis Heidelberg e.V. unter www.sportkreis-heidelberg.de und auf .

 

Jugendgemeinderat Heidelberg 
 

Seit 2006 gibt es in Heidelberg die Institution des Jugendgemeinderates als Interessenvertretung der Jugendlichen in der Kommunalpolitik. Der Jugendgemeinderat besteht aus 30 gewählten Mitgliedern im Alter von 14 bis 19 Jahren sowie sechs beratenden Mitgliedern aus der Mitte des „Erwachsenen“-Gemeinderates. 


BILDUNG

In Heidelberg gibt es für Kinder und Jugendliche vielseitige Bildungsangebote, darunter:

Stadt Heidelberg 

Heidelberg investiert in Bildung und damit in die Zukunft! Schon jetzt können 46 Prozent aller Heidelberger Kinder unter drei Jahren betreut und dadurch früh gefördert werden. Das ist landesweit einzigartig. Bundesweit spitze ist Heidelberg beim schulischen Lernen. Das bestätigte 2011 der Lernatlas der Bertelsmann-Stiftung. Von der vorschulischen bis hin zur akademischen Bildung hat der Heidelberger Nachwuchs beste Chancen. Heidelberg ist außerdem eine der vom Land geförderten Bildungsregionen in Baden-Württemberg. Mehr dazu hier:

  • Bei Fragen rund um die Bildungsthematik unterstützt das Bildungsbüro 
  • Der Heidelberger Schulwegweiser 2014 gibt einen Überblick über die weiterführenden und beruflichen Schulen Heidelbergs
  • Der Jugendkulturpass ermöglicht den extra günstigen Besuch von Kino, Museum und Theater für Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren 

Kinderuniversität

Die Kinderuniversität ist Türöffner: Universität einmal von innen sehen, Wissenschaft entdecken. Zielgruppe sind 10-13jährige Kinder und Jugendliche. Die Themen in der Kinderuniversität werden aus unterschiedlichen Fachbereichen der Universität Heidelberg zusammengestellt und bieten einmal jährlich ein Programm aus Vorlesungen und Workshops. Dabei geht es in erster Linie um das Kennenlernen der Universität und das Eintauchen in Fragestellungen, die im Rahmen des Schulunterrichtes nicht behandelt werden können. In Workshopeinheiten verdichten sich die Inhalte. 

Junge Universität

Die Junge Universität will die vielfältigen Aktivitäten der Universität Heidelberg für Kinder und Jugendliche  sichtbar machen und unterstützen. Sie ist Teil des Bereichs Wissensaustausch und Innovation im Rahmen der Exzellenzinitiative. Derzeit wird bereits eine Vielzahl von Kindern, Jugendlichen und Studieninteressierten pro Jahr von den diversen Angeboten der Universität angesprochen. Von der Kinderuniversität über spezielle Ferienprogramme bis hin zur Grünen Schule gibt es eine Vielzahl von Projekten. Mit großem Engagement bringen sich einzelne Wissenschaftler und ganze Fachbereiche ein.

 


Sollte hier Bildungsangebote noch nicht aufgeführt sein, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an info@familie-heidelberg.de

Suche
Kinder- und Jugendtreffs in Heidelberg

Heidelberger Schulwegweiser 2014