Bündnis für Familie Heidelberg

Personalgewinnung & -bindung

 Broschüre ‚Willkommen. In Heidelberg.‘

Bildschirmfoto_2013-09-17_um_15.55.19Heidelberger Unternehmen suchen Fachkräfte bundesweit oder gar international. Doch wie können Arbeitgeber Bewerberinnen und Bewerbern vermitteln, dass es sich lohnt nach Heidelberg zu kommen, weil sie hier eine lebenswerte, familienfreundliche Stadt vorfinden?

Um im Rahmen ihrer Personalgewinnungsstrategie Bewerberinnen und Bewerber auf die Stärken des Wirtschaftsstandortes und die hohe Lebensqualität vor Ort aufmerksam zu machen, können Arbeitgeber auf die Broschüre „Willkommen. In Heidelberg.“ des ‚Bündnis für Familie Heidelberg’ zurückgreifen.

Bei der Publikation „Willkommen. In Heidelberg.“ handelt es sich um ein Angebot von Unternehmen für Unternehmen. Vier Heidelberger Arbeitgeber – das Universitätsklinikum Heidelberg, die Stadtwerke Heidelberg GmbH, die Volksbank Kurpfalz H + G BANK eG und die Heidelberger Dienste gGmbH – haben die Broschüre  Broschüre ‚Willkommen. In Heidelberg.’ gemeinsam im Rahmen der Arbeitsgruppe ‚Kinderbetreuung‘  entwickelt.

Herausgekommen ist eine Imagebroschüre, die Unternehmen zur Personalgewinnung einsetzen können: Auf acht Seiten gibt es Informationen und Bildimpressionen rund um die Bereiche Lebensqualität, Wohnen, Familien und Generationenfreundlichkeit. Eine integrierte Dreiecktasche ermöglicht es Unternehmen, auf die individuellen Angebote für ihre Beschäftigten hinzuweisen, die der Broschüre einfach beigefügt werden können.

Ab sofort können interessierte Arbeitgeber die Broschüre ‚Willkommen. In Heidelberg.‘ beim ‚Bündnis für Familie Heidelberg’ bestellen. Neben der deutschsprachigen gedruckten Version stehen eine englische eine spanische Übersetzung als pdf-Datei zur Verfügung. Diese können gerne beim Bündnis in digitialer Form abgerufen werden.

Die Broschüre ‚Willkommen. In Heidelberg.’ kann beim ‚Bündnis für Familie Heidelberg’, bestellt werden.

Stimmen von Arbeitgebern

„Heidelberg lebt von und mit seinen Unternehmen, die sich in Heidelberg in vielfältiger Weise engagieren. Wir Arbeitgeber fühlen uns der Stadt verbunden und haben uns gezielt für diesen Standort entschieden, weil Heidelberg für uns und für unsere Beschäftigten attraktiv ist“.

Martina Weihrauch (Universitätsklinikum Heidelberg), Sonja Troch (Stadtwerke Heidelberg GmbH), Petra Menold (Volksbank Kurpfalz eG)

Kontakt

Patricia Röser
Tel.: 06221 141017
E-Mail.: roeser@hddienste.de