Bündnis für Familie Heidelberg

Personalmarketing & -entwicklung

Wenn ein Unternehmen hervorragendes Personal braucht und seinen Bedarf auch in Zukunft zuverlässig decken will, ist es dringend geboten, nicht nur Einzelmaßnahmen zu ergreifen, sondern ein professionelles, umfassendes Personalmarketing und eine ebenso strategisch orientierte Personalauswahl zu betreiben. Oftmals kennen Unternehmen ihre Zielgruppe und Gewohnheiten nicht genau genug, und wissen daher auch nicht, wo Sie in der Kommunikation ansetzen müssen. Die Verantwortlichen in den Unternehmen müssen lernen aus Sicht der Zielgruppe zu kommunizieren. Dabei reicht es nicht nur Online präsent zu sein, sondern auch Offline müssen die entsprechenden Kommunikationskanäle genutzt werden.

Ein wichtiger Baustein im Portfolio der Arbeitgeberattraktivität ist das Thema Familienfreundlichkeit kommunizieren. Mit der ‚Familienfreundlichkeitskampagne’, die das Thema Familienfreundliche Arbeitswelt prägnant und facettenreich visualisiert und der aktuellen Kampagne ‚Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Männer. Mehr als nur Elternzeit!’ (verlinken) unterstützt das Bündnis für Familie Heidelberg Unternehmen dabei. Diesen beiden Ausstellungen lassen sich einzeln, gemeinsam oder in Auszügen vielseitig nutzen – vom Tag der offenen Tür, im Rahmen von Projektwochen, als Ausstellung und vielen weiteren Anlässen.

Auch in der sogenannten Generation Y und Generation Z wird die Vereinbarkeit von Beruf und Familie immer wichtiger bei der Arbeitgeberwahl. Mit ‚SchuleOnJob’, ‚FerienOnJob’, ‚KidsOnJob-Kinderwelt der Berufe‘ bieten das Bündnis für Familie Heidelberg Heidelberger Unternehmen die Möglichkeit, ihr Unternehmen vor allem für die Nachwuchskräfte der Generation Z interessant machen.