Bündnis für Familie Heidelberg

Vorträge. Für Eltern.

Neue Veranstaltungsreihe zum erfolgreichen Start ins neue Schuljahr des ’Bündnis für Familie Heidelberg’

Mit einer neuen Vortragsreihe richtet sich das ‚Bündnis für Familie Heidelberg’ direkt zu Schuljahresbeginn an Eltern, deren Kinder eine weiterführende Schule besuchen. Mit drei Vorträgen und anschließender Gelegenheit für individuelle Fragen an die Referentin Karsta Holch, ehemalige Leiterin des Helmholtz-Gymnasiums, werden die Themen Kommunikation und Förderung, Mobbingprävention sowie Lern- und Zeitmanagementstrategien behandelt – wichtige Grundlagen für ein erfolgreiches Schuljahr.

Diskussionen zuhause wegen der Schule? Achterbahn in der Pubertät? Wie können Eltern ihre Kinder beim Erwachsenwerden begleiten, fördern und coachen? Für ein stressfreies Miteinander in der Schulzeit vermittelt Karsta Holch nützliche Tipps und Techniken. Fokussiert und aktiv zuhören, interessiert fragen, wertschätzend kommunizieren, intelligent fördern – diese Grundlagen der Kommunikation behandelt der erste Vortrag ‚Ich. Der Coach meiner Kinder.’ am 15. Oktober 2012 von 19:30 bis 21:30 Uhr in den Räumen der Heidelberger Dienste gGmbH, Hospitalstraße 5, 69115 Heidelberg. Um Voranmeldung wird gebeten: ‚Bündnis für Familie Heidelberg‘: Telefon: 06221 141017 oder E-Mail: info@familie-heidelberg.de. Eintritt: 8 Euro

Spannend geht es bei den folgenden Vorträgen weiter: Im November 2012 mit: ‚Ich. Mache mein Kind stark.’, verbunden mit der Frage, wie mit präventiven Kommunikations- und Gegenstrategien, Mobbingversuche von den eigenen Kindern abgewehrt werden können. In Januar 2013 greift der Vortag: ‚Wir. Strategien für die Schullaufbahn’ die Fragestellung auf, wie Eltern und Kinder mit dem Druck in der Schule umgehen können und was sie gemeinsam tun können, um den Schulalltag auch im zweiten Halbjahr zu meistern.

Weitere Informationen finden Sie hier.