Bündnis für Familie Heidelberg

‚Heidelberger Familiensporttag 2016‘

DSC_0030Neuer Rekord: Der „Heidelberger Familiensporttag“ lockte am 17. Juli 2016 mehr als 170 Familien zu Sport, Spiel und Badespaß ins Tiergartenbad. Auch das ‚Bündnis für Familie Heidelberg’ war mit einem Stand vertreten und hat bei der Organisation der Veranstaltung mitgewirkt. An 15 Stationen rund um das große Schwimmbecken konnten Groß und Klein unter dem Motto „Eine Familie – ein Team“ viele neue Sportarten ausprobieren. Geboten wurde ein vielseitiges Mitmachprogramm: Von Slackline und Capoeira über Baseball bis hin zu Fechten, Becherstapeln, Seilspringen und Turnen auf einer Trampolin-Bahn. Auch der Badespaß kam nicht zu kurz. Jede Familie erhielt eine Laufkarte mit der Aufgabe, möglichst viele Aufkleber an den einzelnen Stationen zu sammeln. Wer 10 Stationen absolvierte, konnte bei der Abschlussverlosung tolle sportliche Preise gewinnen, die von den Vereinen großzügig gespendet wurden. Hierbei handelte es sich zum Beispiel um einen Gutschein für eine Fahrt auf dem Einsatzboot der DLRG Heidelberg oder um einen Kletterkurs beim Deutschen Alpenverein. Außerdem steuerte das Jugendtheater der Stadt eine Familienkarte bei.

Der Familiensporttag ist Teil der „Heidelberger Familienoffensive“ und wird vom Sportkreis in Kooperation mit dem städtischen Amt für Sport und Gesundheitsförderung, der Bäderabteilung der Stadtwerke und dem ‚Bündnis für Familie Heidelberg’ präsentiert.