Bündnis für Familie Heidelberg

2013 (Juli)

7. Bündnis-Lounge im Juli 2013

Kinderbetreuung nach Maß. Wir werden konkret. – unter diesem Motto stand die 7. Bündnis-Lounge im Juli 2013.

Damit schloss das Bündnis an die erfolgreiche Telefonaktion an, die im April 2013 gemeinsam mit der Rhein-Neckar-Zeitung zum Thema Kinderbetreuung durchgeführt wurde. Ergebnises waren viele wertvollen und wichtigen Hinweisen aus der Heidelberger Elternschaft, die teilweise direkt umgesetzt wurden.

Doch vor welchen Herausforderungen stehen Familien in der Arbeitswelt? Welche Hürden müssen Unternehmen meistern, um betriebliche Kinderbetreuung praxisgerecht zu gestalten? Um diesen und weiteren Aspekten der Vereinbarkeit von Beruf und Familien nachzugehen, lud Oberbürgermeister Dr. Eckart Würnzer als Schirmherr des Bündnisses zur 7. Bündnis-Lounge am 25. Juli 2013 ins Rathaus der Stadt Heidelberg ein.
Die zentralen Themen waren, die von der Betreuung auswärtiger Kinder in Heidelberger Kindertagesstätten, Inklusion im nachschulischen Bereich, steuerlichen Bezuschussung von Betreuungslösungen bis hin zur Tagespflege als alternative und ergänzende Betreuungsform reichten. Diese Themen will das Bündnis weiter verfolgen.