Bündnis für Familie Heidelberg

Jubiläum: Vereinbarkeit von Arbeit und Familie als Ziel

30.03.2011

Bündnis fünf Jahre alt

Das Lokale Bündnis für Familie Heidelberg feierte diese Woche sein fünfjähriges Bestehen. Am 28. März 2007 riefen es rund 230 Partner aus Unternehmen, Wissenschaft, Institutionen, Verwaltung und Politik ins Leben und setzen sich seitdem für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein. „Die Vernetzung verschiedener Akteure im Rahmen des Bündnisses für Familie Heidelberg ist eine besondere Form von bürgerlichem Engagement“, lobte Oberbürgermeister Eckhart Würzner laut einer Mitteilung.

Das Bündnis hat in den vergangenen fünf Jahren laut Würzner mehr als 50 Lösungen für Familienfreundlichkeit mitentwickelt. Beispielsweise das Ferienticket, eine betrieblich unterstützte Ferienbetreuung, bei der Beschäftigte finanzielle Unterstützung für das Ferienangebot ihrer Wahl erhalten. In einer Feierstunde am vergangenen Mittwoch, 28. März, blickte das Bündnis zurück, definierte neue Schwerpunkte und diskutierte über die Weiterentwicklung des Netzwerks. tnf

(Quelle: Mannheimer Morgen, Freitag, 30.03.2012)