Bündnis für Familie Heidelberg

Vereinbarkeit. Der Podcast.

Pünktlich zum „Internationalen Tag der Familie“ am 15. Mai startet das ,Bündnis für Familie Heidelberg´ das neue Projekt „Vereinbarkeit. Der Podcast“.  In regelmäßigen Abständen werden Themen rund um die ,Vereinbarkeit von Beruf und Familie´ mit Experten und Vertretern aus Politik und Wirtschaft sowie mit Heidelberger Familien diskutiert und verschiedene Unterstützungsangebote vorgestellt.

 

 

 

12.Podcast-Folge: Vision-Board

In dieser Podcast Folge erzählt Iris Weinmann ihre Gründungsgeschichte. Dabei geholfen hat ihr das Erstellen eines Visionboards, wodurch sie Klarheit in ihre Gedanken bekommen und den Fokus auf ihre Ziele ausrichten konnte. Seitdem gibt sie Ihre Erfahrungen in Workshops als Klarheitsförderin und Mindsetcoach an andere Frauen weiter. So bietet sie am 07.11. auch einen Visionboard-Workshop in Heidelberg an, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind und die Möglichkeit erhalten, ihr eigenes Visionboard zu gestalten.

 

11.Podcast-Folge: Selbständig mit Kind

Unsere erste Podcast-Folge nach der Sommerpause ist online! Dieses Mal stellen Annette Holthausen (Forscherfreunde) und Caroline Trost (LOOQ GmbH) die Arbeitsgruppe Parentrepreneurs vor, die 2017 unter dem Dach des Bündnis für Familie entstanden ist. Hier vernetzen sich Selbstständige mit Kindern mit anderen Selbstständigen aus der Region.Noch für dieses Jahr können die Parentrepreneurs zwei Veranstaltungen anbieten: Im Oktober findet ein Netzwerkabend im Rahmen der Frauenwirtschaftstage unter dem Motto „Inspierierend, weiblich, erfolgreich – vier Frauen – vier Geschichten“ und im November ein Visionboard Workshop statt.

 

10. Podcast-Folge: Ferienbetreuungsangebote in Heidelberg II 

In dieser Folge stellen wir Ihnen nochmals Ferienbetreuungsangebote in Heidelberg vor. In der Filzerei Naturpur können 7-14 jährige Kinder und Jugendliche ihre Kreativität frei ausleben. Körperlich auspowern können sich die Schüler bei den Ferienchamps des Sportkreis Heidelberg. Auch die Kinder- und Jugendhäuser der AWO Heidelberg Röhre und Treff bieten ein buntes Ferienbetreuungsprogramm an. Von A wie Asien-Woche bis hin zu Z wie Zirkus ist hier alles vertreten. Und auch die Genderfachstelle für Bildung und Gesundheit Luca e.V. bietet jede Menge Spannendes für die Zeit der Sommerferien an. Hier kann zum Beispiel das Fotografieren erlernt oder auf dem Neckar Kanu gefahren werden. Und speziell für Mädchen wird eine kleine Visionensuche angeboten, über die sie herausfinden können, was sie zum Glücklichsein brauchen.

 

9. Podcast-Folge: Im Gespräch mit der Familienoffensive Heidelberg

In dieser Folge sind wieder die Ferien und die Ferienangebote unser Thema, dazu ist Astrid Stephany von der Familienoffensive der Stadt Heidelberg zu Gast bei uns. Die Familienoffensive ist – neben vielen anderen Aufgaben – Ansprechpartnerin für Ferienangebote in der Stadt und verwaltet die Feriensuchmaschine, in der Ferienangebote verschiedener Anbieter aufgelistet sind, die nach vielfältigen Kriterien gefiltert werden können. Die Feriensuchmaschine und auch weitere Ferienangebote der Stadt finden Sie hier.

 

8. Folge: Sommerferien-Angebot für Jugendliche

In dieser Folge dreht sich alles um einen Social Entrepreneurship Workshop in den Sommerferien, den das Bündnis vom 10. bis 12.08.2020 in Kooperation mit dem Projekt SEEd anbietet. In dem Workshop entwickeln Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren Lösungen für gesellschaftliche und ökologische Herausforderungen. Über das Angebot und den Ablauf des Workshops haben wir mit Julia Schönborn, Regionalkoordinatorin von SEEd und ihrer Kollegin Simone Rupprecht gesprochen.

 

7. Folge: Ferienbetreuungsangebote in Heidelberg 

In dieser Folge stellen wir Ihnen drei Ferienbetreuungsangebote in Heidelberg vor. Die Forscherfreunde zeigen den Kindern, wie sie Roboter selbst konstruieren und programmieren oder auch wie sie mit dem Computerspiel Minecraft ihre eigene  automatisierte Farm erbauen können. Beim Stadtjugendring Heidelberg können die Kinder sich im Zirkus oder Theater ausprobieren und verschiedene Tanzstile wie Hip-Hop, Zumba oder Freestyle mit erfahrenen TanzlehrerInnen erlernen. Und bei He.du. Natur-Erlebnis-Pädagogik entdecken die Kinder auf spielerische Art und Weise den Wald. So starten sie zum Bespiel Entdeckungstouren ins Unterholz, kochen über dem Feuer ein Essen oder übernachten im Biwak.

 

6. Folge: Kinderbetreuung in den Sommerferien – Eindrücke aus dem Universitätsklinikum Heidelberg 

In dieser Folge sprechen wir mit Martina Weihrauch, Beauftragte für Chancengleichheit am Universitätsklinikum Heidelberg, über ein Thema, das viele Eltern jedes Jahr aufs Neue beschäftigt: die Betreuungsfrage in den Sommerferien. Außerdem geht es um die Frage, wie das Universitätsklinikum Beschäftigte mit Kind(ern) in den letzten Monaten unterstützt hat, wie das FerienTicket hier eingesetzt werden kann, die Feriensuchmaschine der Stadt Heidelberg und was es mit der ersten interaktiven Online-Kinderbetreuung des pme familienservice auf sich hat.

 

5. Folge: Homeschooling – im Gespräch mit SchülerInnen, Eltern und Lehrkräften

 In dieser Folge haben wir uns nochmals mit dem Thema Homeschooling auseinandergesetzt – diesmal aus Sicht der Betroffenen. Projektkoordinatorin Patricia Röser hat gemeinsam mit zwei Schülern, einer Mutter sowie einem Lehrer die letzten 10 Wochen der Schule von zu Hause nochmals Revue passieren lassen und die Schwierigkeiten, aber auch die Chancen beleuchtet, die diese Form des Unterrichtens mit sich bringt.

 

4. Folge: Homeschooling Teil II 

In dieser Folge haben wir mit Carsten Huber über die storybasierte App SchuhusLernkarte, den Modularen Wochenplanbaukasten, der die Organisation von Homeschooling vereinfacht und das EduBuddy Netzwerk, das benachteiligte Kinder beim Homeschooling unterstützt, gesprochen. Das sind drei von sieben Lösungen, die beim EduThon entstanden sind.

 

3. Folge: Kindergarten

In dieser Folge haben wir mit Heidelberger Familien über ihren Corona-Alltag und ihre Erfahrungen gesprochen. Außerdem waren wir in einem städtischen Kindergarten zu Gast und haben von zwei Pädagoginnen erfahren, wie sie die Zeit seit der Kindergartenschließung erleben, welche Chancen sie in dieser besonderen Zeit für Familien sehen und wie sie weiterhin mit den Kindern in Kontakt bleiben.

 

2. Folge: Homeschooling 

In dieser Folge dreht sich alles um das Thema Homeschooling. Hierfür haben unterschiedliche Teams im Eduthon, einem Kooperationsprojekt der pädagogischen Hochschule Heidelberg und der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH, praktische Lösungsansätze erarbeitet. Darüber haben wir mit Frau Dr. Melanie Seidenglanz, regionale Transfermanagerin im Bereich Bildung und Arbeitsmarkt der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH, gesprochen.

 

1. Folge: Wie kommen Familien gut durch die Corona-Zeit? 
In dieser Folge haben wir mit Oberbürgermeister Würzner über aktuelle Regelungen, Herausforderungen und Perspektiven für Familien in Heidelberg gesprochen. Im Podcast erfahren Sie außerdem, wie der Oberbürgermeister privat mit dem Kontaktverbot umgeht, wie die Pläne für die schrittweise Öffnung von Kitas aussehen und welche Chancen er für die Zeit nach Corona sieht.