Bündnis für Familie Heidelberg

Beruf & Familie. Mein Leben.

Auch wenn ‚work-life-balance‘ inklusive des Aspektes ‚Vereinbarkeit Beruf und Familie’ inzwischen in der Arbeitswelt ein Begriff ist; auch die über die reine Berufsfachlichkeit hinausgehenden Kompetenzen eines/r „Familienmanager/in“ sehr wohl erkannt werden, sind diese Themen in der Ausbildung junger Menschen nicht existent. Weder Schule, betriebliche Ausbildung noch Hochschulen haben bis jetzt den Focus „Vereinbarkeit Beruf und Familie“ in ihren Curricula.

Qualifizierungsworkshop ‚Beruf und Familie. Mein Leben.‘  

Ziel ist es junge Leute zukünftig für dieses Thema zu sensibilisieren, aber auch Unternehmen die Chance geben sich als familienfreundliche Unternehmen zu positionieren: hier soll der zweitägige Qualifizierungsworkshop ansetzen. Er bereitet Auszubildende und Nachwuchsführungskräfte darauf vor, ihre Wünsche nach Beruf (Karriere) und Familie alltagstauglich miteinander zu vereinbaren. Die jungen Teilnehmenden beschäftigten sich mit aktuellen Inhalten zum Thema ‚Beruf‘, ‚Familie‘ und ‚Vereinbarkeit‘ und durch Befragung der  Mitarbeiter/innen des (eigenen) Unternehmens lernen die Auszubildenden, was es heißt, ‚Vereinbarkeit’ im realen (Berufs-)Alltag zu erleben und zu leben.

Folgende Unternehmen haben ‚Beruf und Familie. Mein Leben.‘ durchgeführt

Ab sofort können Unternehmen der Metropolregion diese Qualifizierung im Rahmen ihrer internen Personalentwicklung für Auszubildende bzw. Nachwuchskräfte anbieten.

Weitere Infomationen entnehmen Sie dem Flyer.

Kontakt

Aline Moser
Tel.: 06221 141016
E-Mail: moser@hddienste.de

Susanne Bock
Tel.: 06221 141038
E-Mail: bock@hddienste.de