Bündnis für Familie Heidelberg

Ferienbetreuung

Im Jahr 2009 hat die Arbeitsgruppe ‚Kinderbetreuung‘ eine Übersicht über verlässliche Ferienbetreuungsangebote, die bereits zu Jahresanfang zur Verfügung steht und damit ArbeitnehmerInnen frühzeitig Planungssicherheit geben soll. Denn viele Arbeitnehmer/-innen sind gehalten, bereits zu Beginn eines neuen Jahres ihren Jahresurlaub zu planen – Heute gibt die Stadt Heidelberg ihr Jahresprogramm bereits im Frühjahr heraus, ein Weiterführen dieser Publikation wird nicht mehr benötigt.

Seit 2011 gibt das Bündnis einen Sondernewsletter Ferienbetreuung heraus, in dem auf ganztägige, verlässliche Ferienbetreuungsangebote von Bündnispartnern bereits zu Jahresanfang hingewiesen wird.

Im Jahr 2012 startete erstmals das berufsorientierte Ferienangebot ‚FerienOnJob‚ – ein Kooperationsangebot des Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Heidelberg, Heidelberger Dienste gGmbH und Stadtjugendring Heidelberg e.V. Mit ‚FerienOnJob‘ möchten die Partner die Berufsorientierung für Jugendliche ermöglichen, dem Nachwuchs- und Fachkräftemangel in klein- und mittelständischen Unternehmen entgegenwirken und ein Betreuungsangebot in den Sommerferien schaffen und Eltern bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen.

2013 fand erstmals das Babysitterferienangebot ‚Kidz for kids‘ statt. Bei ‚KidzForKids’ erlernen Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren alle wichtigen Basics für das ‚Babysitter-Zertifikat‘ und absolviert einen führerscheintauglichen ‚Erste Hilfe Kurs’ um so bestens gerüstet für die Betreuung jüngerer Kinder zu sein. Mehr dazu hier.

Mit ‚FerienOnJob.Kreativwirtschaft.Spezial‘ wurde 2014 erstmals eine zweites Ferienangebot in den Pfingstferien angeboten, das Berufe in der Kreativbranche im Fokus hatte.