Bündnis für Familie Heidelberg

RegioKonferenz in Heidelberg 2010

RegioKonferenz „Standortfaktor Familie“ am 14. Juni 2010 in Heidelberg

Am 14. Juni 2010 haben das Bündnis für Familie Heidelberg und die FamilienForschung Baden-Württemberg gemeinsam mit dem Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Senioren zur RegioKonferenz für die Metropolregion Rhein-Neckar nach Heidelberg eingeladen.
Die eintägige Arbeitskonferenz hatte das Schwerpunktthema „Standortfaktor Familie – Mehrwert für Unternehmen und Kommunen. Die Konferenz richtete sich an Führungspersonen und Personalverantwortliche aus Kommunen und Unternehmen, an Vertreter von Hochschulen und weiteren Bildungseinrichtungen, Arbeitsagenturen, Kirchen, Verbänden und interessierte Fachpersonen.

Neben Fachvortrag und Podiumsdiskussion zur Bedeutung der Familienfreundlichkeit und Vereinbarkeit von Beruf und Familie als Standortfaktor wurden am Nachmittag diverse Workshops angeboten, in denen innovative Praxisbeispiele präsentiert wurden. So konnten beispielsweise Referenten zum Thema Familienbewusste Personalpolitik von der SAP AG, der AOK und aus dem Handwerk gewonnen werden. Praktiker aus Kommunen berichteten über Instrumente und Praxisbeispiele familienfreundlicher Kommunalentwicklung. Die Veranstaltung wurde in Zusammenarbeit mit der Metropolregion Rhein-Neckar angeboten und von zahlreichen Multiplikatoren aus den Kreisen und Kommunen, aus Industrie, Handwerk und Wissenschaft der Region unterstützt.