Bündnis für Familie Heidelberg

Ferienbetreuung

Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen, ist für viele berufstätige Eltern eine Herausforderung. Vielfach sind Eltern darauf angewiesen, dass ihre Kinder an Ferienprogrammen teilnehmen. Um Eltern in der Vereinbarkeit zu unterstützen, bietet das `Bündnis für Familie Heidelberg` mittlerweile ein umfassendes Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche an. Folgende Ferienangebote vermitteln gleichzeitig einen ersten Einblick in verschiedene Berufsfelder und Branchen:

FerienOnJob

FerienOnJob bietet 15 Jugendlichen im Alter von 13 bis 16 Jahren in einer Ferienwoche die Möglichkeit, unterschiedliche Berufe und Berufsfelder verschiedener Branchen in der Praxis kennenzulernen. Dazu besuchen wir gemeinsam mit den Jugendlichen Unternehmen und Betriebe in und um Heidelberg. FerienOnJob findet seit 2012 zweimal im Jahr statt: in der ersten Pfingstferienwoche sowie in der ersten Woche der Sommerferien.

Das Projekt ist eine Kooperation der Heidelberger Dienste, der Wirtschaftsförderung Heidelberg und des Stadtjugendring Heidelberg unter dem Dach des ‚Bündnis für Familie Heidelberg‘.

KidsOnJob – Kinderwelt der Berufe

KidsOnJob ist ein Berufsorientierungsprogramm für Grundschulkinder im Alter von 8-10 Jahren und setzt sich aus 3 Bausteinen zusammen:

  1. berufsorientierendes Ferienbetreuungsprogramm in den Herbstferien. Auf spielerische und praxisnahe Art und Weise werden Berufe aus den Bereichen Handwerk, Gesundheit, Naturwisschenschaft und Technik erkundet.
  2. Berufsorientierender Projekttag an einer Grundschule. Einen ganzen Schultag gehen die Kinder verschiedenen Berufsfeldern auf den Grund und erfahren von Experten praxisnah, wie die Arbeit in einzelnen Bereichen und Beschäftigungen aussieht.
  3. Berufe-Kit, eine Materialmappe für Lehrer zur eigenen Handhabung im Unterricht mit verschiedenen Themenpaketen wie Gesundheit, Essen, Haus, Energie, Essen und Kultur.

Alle drei Bausteine wurden im Rahmen des Pilotprojekts erfolgreich vom ‚Bündnis für Familie Heidelberg‘ durchgeführt.

Das Projekt wird unterstützt durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren des Landes Baden-Württemberg. Kooperationspartner von „KidsOnJob“ sind die Heidelberger Dienste gGmbH, der Stadtjugendring Heidelberg e.V. sowie die Wirtschafsförderung.