Bündnis für Familie Heidelberg

Familiensporttag bietet Spiel, Sport und Badespaß

Screenshot_2014-07-17_14.43.17

Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Heidelberg und des Sportkreises Heidelberg.

Beim Familiensporttag im Freizeitbad Tiergartenstraße können Kinder gemeinsam mit ihren Eltern am Sonntag, 20. Juli 2014, viele neue Sportarten ausprobieren. Von 13 bis 18 Uhr bieten Heidelberger Sportvereine an 18 Stationen ein vielseitiges Mitmachprogramm: von Becherstapeln über Fechten und Hockey bis hin zu Spielen mit dem Schwingseil und Volleyball. Wer mindestens zehn Stationen besucht und dort sportliche Aufgaben gemeistert hat, nimmt um 17.45 Uhr an einer Verlosung teil.

Der Heidelberger Familiensporttag findet im Rahmen der Heidelberger Familienoffensive statt und wird vom Amt für Sport und Gesundheitsförderung der Stadt Heidelberg, dem Sportkreis Heidelberg und dem Bündnis für Familie Heidelberg organisiert. Die Teilnahme am Familiensporttag ist kostenlos, der Eintritt ins Schwimmbad kostet an diesem Tag für die ganze Familie nur vier Euro.

Buntes Rahmenprogramm

In der „Relaxzone“ am Kleinkinder-Spielplatz, die das Bündnis für Familie an diesem Tag eingerichtet hat, können Familien eine Verschnaufpause einlegen. Wer noch mehr Action braucht, kann den „Spidertower“ der AOK – eine Art Klettergerüst aus gespannten Netzen – erklimmen oder am Stand der Firma adViva einen Rollstuhlparcours absolvieren. Unterstützt wird der Familiensporttag zudem von den Stadtwerken Heidelberg Bäder und der Odenwald Quelle.

In diesem Jahr beteiligen sich folgende Sportvereine am Familiensporttag: AC Germania Ziegelhausen, TC Schwarz Gelb Heidelberg, Fechtverein Heidelberg, TSV Pfaffengrund, SRH Campus Sports, TB Rohrbach, TSG 78 Heidelberg, SV Nikar Heidelberg, KTG Heidelberg, TSG Rohrbach, TSG Ziegelhausen, Heidelberger RK, Karate Dojo Fudokan Heidelberg, TSV Handschuhsheim, Hockey Club Heidelberg, SG Kirchheim, Heidelberger TV, TSV Wieblingen.

Weitere Informationen sind unter www.sportkreis-heidelberg.de oder telefonisch unter 06221 432050 beim Sportkreis Heidelberg verfügbar.

(Quelle: Sportkreis Heidelberg, vom 14.07.2014)