Bündnis für Familie Heidelberg

BIWAQ-Messe

Mit der „BIWAQ-Messe“ startet am 24.09.2019 in Rohrbach-Hasenleiser das Projekt „Hasenleiser – fit für die digitale Zukunft: Qualifizierung, Beschäftigung und Nahversorgungim Stadtteil“ der Stadt Heidelberg in Zusammenarbeit mit Heidelberger Dienste gGmbH, habito e.V. und Caritasverband Heidelberg e.V. Das Projekt wird über den Europäischen Sozialfonds (ESF) und das Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat im Rahmen des BIWAQ-Programms („Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier“) gefördert.

Ziel des Projekts ist es, Arbeitssuchende und Menschen mit Familienaufgaben mit alltagsnahen Beratungs- und Qualifizierungsangeboten zu unterstützen und ihre Beschäftigungsmöglichkeiten zu erhöhen. Gleichzeitig soll das Nahversorgungszentrum im Hasenleiser gestärkt werden. Die BIWAQ-Messe dient als Auftaktveranstaltung des Projekts und findet am 24.09.2019 auf dem Gelände der Freiburger Str. 2 von 10.00 -14.00 Uhr im Hasenleiser statt.

Neben Informationen zu den einzelnen Projektaktivitäten wird es zahlreiche kostenlose Angebote für die Zielgruppe geben, u.a. Bewerbungsmappencheck, Beratungsgespräche und die Möglichkeit, vor Ort Bewerbungsfotos erstellen zu lassen. Für Getränke und eine Kleinigkeit zu essen ist ebenfalls gesorgt. Das ‚Bündnis für Familie Heidelberg’ unterstützt dieses Projekt als Kooperationspartner und freut sich über Ihre Teilnahme an der BIWAQ-Messe, zu der die Veranstalter herzlich einladen. Weitere Informationen finden Sie hier.