Bündnis für Familie Heidelberg

Neue Akteure im Bündnis

Friseursalon La Testa, Einkaufs-Center-Entwicklungsgesellschaft (ECE) und die Sozialstation St. Vitus haben sich dem Netzwerk angeschlossen

Der Friseursalon La Testa aus Handschuhsheim beteiligt sich beim berufsorientiertenden Ferienangebot ‚FerienOnJob’ im Sommer 2017. Nicht nur große Konzerne, auch kleine Handwerksbetriebe unterstützen ihre Beschäftigten erfolgreich bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, wie das Beispiel des Friseursalons „La Testa“ in Handschuhsheim zeigt. Inhaberin Inci Fleischer, selbst Mutter zweier Kinder, sagt: „Wenn alle Stricke reißen, dann bringt meine Mitarbeiterin ihr Kind eben mit ins Geschäft. Mütter sind besonders motiviert und engagiert“.

Die Einkaufs-Center-Entwicklungsgesellschaft (ECE) entwickelt, realisiert, vermietet und managt große Gewerbeimmobilien und ist auf dem Gebiet innerstädtischer Einkaufszentren europäische Marktführerin. Mit dem Darmstädter Hof Centrum beteiligt sich die Center Managerin der ECE am diesjährigen Sommerferienprogramm FerienOnJob und bringt sich gerne beim Stichwort Jugend in Bündnisaktivitäten ein.

Auch die Sozialstation St. Vitus, die seit über 40 Jahren in der häuslichen Pflege und Betreuung aktiv ist und sich zur Aufgabe macht, pflegende Angehörige zu entlasten, hat sich dem Netzwerk angeschlossen und möchte sich bei diesem Themenschwerpunkt engagieren.

Herzlich Willkommen.