Bündnis für Familie Heidelberg

Dual Career

Seit 2009 arbeitet die Arbeitsgruppe Dual Career erfolgreich an ihrem Ziel, Doppelkarriere-Paare am Wissenschaftsstandort Heidelberg zu unterstützen. Eine Wissenschaftslaufbahn stellt nicht nur Akademiker, sondern auch deren PartnerInnen und Familien vor besondere Herausforderungen. Regelmäßige Stellenwechsel und Auslandaufenthalte sind die Norm. Um so wichtiger ist es, WissenschaftlerInnen, Fach- und Führungskräften sowie Ihren PartnerInnen und Familien Unterstützung anzubieten. Dual Career Angebote reichen deshalb meist von Hilfestellungen bei Fragen der Kinderbetreuung oder des Umzugs bis hin zur Weiterführung der beruflichen Karriere der Partnerin oder des Partners.

In der Mitarbeiterzeitung der Universität Heidelberg, dem Unispiegel, Ausgabe 1/2013, berichten Bündnis-Akteure über die gemeinsamen Dual-Career-Aktivitäten.

Weitere Informationen zum Thema Dual Career finden Sie im folgenden Flyer, der nun auch in Englisch online verfügbar ist.

Lösungen

Die in der Arbeitsgruppe konzipierte Stellenbörse hat sich bewährt: die Dienstleistung auf einen Klick vakante Stellen in allen beteiligten Einrichtungen zu finden wird von stellensuchenden PartnerInnen gerne angenommen. Dabei können nicht nur die PartnerInnen der neuen MitarbeiterInnen einfach und effizient nach Stellen recherchieren, zugleich lassen sich von den Dual Career Services Stellengesuche für die PartnerInnen aufgeben. Damit wird die Stellensuche sowohl für die PartnerInnen als auch für die betreuenden Institutionen deutlich erleichtert.

Akteure

Falls Sie Interesse an einer Mitarbeit in der Arbeitsgruppe haben, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen.