Bündnis für Familie Heidelberg

Mini-Job, Midi-Jobs – Vorsorgen für später

Veranstaltung im Rahmen der Themenserie „Elternzeit, Familienzeit, Pflegezeit – und dann? des ‚Bündnis für Familie Heidelberg‘ zum erfolgreichen Wiedereinstieg am 07.07.2009

Für die Familie vollkommen da zu sein, heißt oft, im Job kürzer zu treten. Mini- und Midi-Jobs erscheinen dabei oft als Alternative. Doch wie sieht es bei diesen Jobformen mit der Vorsorge für später aus? Welche Rentenansprüche haben sich konkret aus der Kindererziehungszeit ergeben? Nicht nur die Fürsorge für die Kinder, auch die Vorsorge für die eigene Person sollten Wiedereinsteigerinnen im Blick behalten. Riester-Rente, Unterstützung durch den Partner – diese Veranstaltung des ‚Bündnis für Familie Heidelberg‘ wird Programme und Leistungen nennen, die auch für geringer Beschäftigte das Beste aus der Altersversorgung machen.

Mit der Themenserie „Elternzeit, Familienzeit, Pflegezeit – und dann?“ haben die Bündnisak-teure Agentur für Arbeit Heidelberg, das Jobcenter Heidelberg und Heidelberger Dienste gGmbH ein Veranstaltungsangebot entwickelt, dass sich dieses Mal an Wiedereinsteiger richtet.

Am Dienstag, 07. Juli 2009 findet eine weitere Veranstaltung der Serie statt. Herr Tallafuss von der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg, gibt wichtige Informationen über die Auswirkungen von Familienzeit, sowie Mini- und Midi-Jobs auf die Rente. Er zeigt Möglichkeiten auf, wie Familien ihre Altersvorsorge optimieren können.

Monatlich stehen regelmäßig Vorträge zu wichtigen Aspekten rund um das Thema Teilzeit und Wiedereinstieg an. Die Veranstaltungen finden jeweils vormittags von 9.30 – 11.30 Uhr bei der Heidelberger Dienste gGmbH, Hospitalstraße 5 in HD-Bergheim statt und steht allen Interessenten offen. Eine Kinderbetreuung besteht bei Bedarf. Anmeldung unter 06221 141020.

Kontakt: Bündnis für Familie Heidelberg | Heidelberger Dienste gGmbH | Hospitalstraße 5 | 69115 Heidelberg | Tel.: 06221 14100 | E-Mail: info@familie-heidelberg.de | www.hddienste.de/buendnis/