Bündnis für Familie Heidelberg

Fünf Jahre Bündnis für Familie Heidelberg

Am 28. März 2007 wurde das Lokale Bündnis für Familie in Heidelberg gegründet. Seither engagieren sich rund 230 Partner aus Unternehmen, Institutionen und Verwaltung für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Mehr als 50 Lösungen sind im Bündnis, das sich als Netzwerkplattform und Ideenschmiede versteht, direkt entstanden, viele weitere bei den ein- zelnen Bündnispartnern. Darunter zum Beispiel das FerienTicket, die Veran- staltungsreihe „Angehörigenpflege von A-Z“, eine Jobbörse für Dual- Career-Paare, der Club Parentes für Studierende mit Kind oder Ausbildungsplätze in Teilzeit. Neuster Bündnisakteur ist das Landgericht Heidelberg, das seinen Beitritt u.a. damit begründet, dass es auf die Bereitstellung von praxisorientierten, familienfreundlichen Angeboten nicht länger verzichten möchte. Auch die Atmosphäre des „Unterstütztwerdens“ sei für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Familienaufgaben ein wichtiger Aspekt, so der Präsident des Landgerichtes Michael Lotz.