Bündnis für Familie Heidelberg

2. Heidelberger Vereinbarkeitskongress am 4. April 2019. Anmeldung wieder möglich.

Beruf, Familie und Angehörigenpflege individuell und bedarfsgerecht zu leben und zu vereinbaren, ist für Beschäftigte sowohl Wunsch als auch Herausforderung. Gleichzeitig sind familienfreundliche Unternehmen als Arbeitgeber attraktiv, in Zeiten des Fachkräftemangels finden und halten sie leichter Personal.

Wie kann eine familienfreundliche, lebensphasenorientierte Personalpolitik in der Praxis gelingen? Wir laden Sie herzlich ein, mit uns darüber zu diskutieren. Das vielseitige Programm umfasst einen Impulsvortrag, parallele Fachforen sowie eine Gesprächsrunde mit Experten aus Praxis und Wissenschaft und bietet Raum für überregionalen Austausch.

Eine Anmeldung ist bis zum 28. März 2019 möglich bei: Sophia Tesfay, Tel. 06221 1410-20 oder E-Mail: tesfay@hddienste.de. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen sowie das Programm finden Sie hier.