Bündnis für Familie Heidelberg

Schulranzenaktion des Diakonischen Werks Heidelberg

Schulranzenaktion „Schulranzen für Janne“

Der Schulanfang ist für Kinder und Eltern ein aufregendes Erlebnis. Zum Start in die Schulzeit gehört natürlich auch ein Schulranzen mit Mäppchen, Heften, Stiften usw. Was aber, wenn das Geld dafür nicht reicht?

Familien mit geringem Haushaltseinkommen können vom Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche Heidelberg unterstützt werden. Im Rahmen der Aktion „Schulranzen für Janne“  gibt das Diakonische Werk Heidelberg Einkaufsgutscheine an Familien weiter, die damit die Erstausstattung zur Einschulung zusammenstellen können.

Den „Schulranzengutschein“ erhalten Familien,

  • die in Heidelberg wohnen und deren Kind im Herbst in die erste Klasse eingeschult wird
  • die außerdem den Heidelberg-Pass/Heidelberg-Pass+ haben
  • oder die Arbeitslosengeld II, Grundsicherung nach SGB XII oder Leistungen nach dem AsylbLG erhalten
  • oder deren Kindergartenbeiträge durch das Jugendamt übernommen werden.

Weitere Informationen zur Aktion und Kontaktinformationen finden Sie hier.