Vereinbarkeit verhandeln!

Gestaltungsspielräume kennen und nutzen – eine Veranstaltung am 19.10. im Rahmen der Frauenwirtschaftstage.

Sie planen die Rückkehr aus der Elternzeit in Ihren alten Beruf oder den Wiedereinstieg nach einer längeren Familienphase? Ein Pflegefall in der Familie stellt Ihre beruflichen Planungen auf den Kopf oder Sie möchten wieder mehr arbeiten und den nächsten Karriereschritt gehen? Rund um das Thema Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Pflege gibt es immer wieder viele Fragen. Dazu gibt es am 19.10., 10-13 Uhr eine Veranstaltung des ‘Bündnis für Familie Heidelberg’ gemeinsam mit vier Kooperationspartnern.

Mit einem Impulsvortrag „Kenne deine Rechte – Arbeitsmarktrechtliche Rahmenbedingungen für Kinderversorgung, Angehörigenpflege und Berufstätigkeit“ führt unsere Referentin Prof. Dr. Julia Gokel, Rechtsanwältin, in die arbeitsrechtlichen Voraussetzungen und Rahmenbedingungen von Vereinbarkeit im Beruf ein und zeigt Ihnen Ihre Gestaltungsmöglichkeiten auf.

In anschließenden Themeninseln können Sie sich informieren und in Austausch gehen:

  • Fit für die Bewerbung – Familienzeiten im Lebenslauf
  • Ihr Weg zum Wiedereinstieg – unterstützt durch die Agentur für Arbeit
  • Vereinbarkeit verhandeln – Argumentationsstrategien am Arbeitsplatz
  • Angehörigenpflege und Beruf – Rechte kennen, individuelle Weg finden

Expertinnen geben einen kurzen fachlichen Input und beantworten Ihre Fragen.

Fragen zur Veranstaltung? Bitte wenden Sie sich gerne an uns: info@familie-heidelberg.de

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Kinder willkommen.

Anmeldung: über diesen LINK.

Ort: Foyer 1 im DEZERNAT#16, Emil-Maier-Str. 16, 69115 Heidelberg

Anreise:  Wir empfehlen Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Das DEZERNAT#16 liegt 5 min Fußweg vom Hauptbahnhof Heidelberg entfernt. HTTPS://DEZERNAT16.DE/ANREISE/

Veranstalterinnen: Amt für Chancengleichheit Stadt Heidelberg, Fachstelle Geschlechtergerechtigkeit und Arbeitsmarkt; Beauftragte für Chancengleichheit, Agentur für Arbeit Heidelberg; ‚Bündnis für Familie Heidelberg‘; Gleichstellungsbeauftragte Rhein-Neckar-Kreis; Kontaktstelle Frau und Beruf Mannheim – Rhein-Neckar-Odenwald

Für Frauen aus Baden-Württemberg. Unter dem Motto “Frauen.Gründen.Zukunft.” gibt es bei den Frauenwirtschaftstagen viele weitere Veranstaltungen.