Bündnis für Familie Heidelberg

Vortrag „Ich starte durch. Jetzt. – Mit Engagement zurück in den Beruf“

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe 2012 – Neue Chancen auf dem Arbeitsmarkt: Wenn nicht jetzt, wann dann? des „Bündnis für Familie Heidelberg“ mit Fokus Gesundheitswesen

Der Arbeitsmarkt entwickelt sich günstig, insbesondere das Gesundheitswesen boomt. Vor dem  Hintergrund des demographischen Wandels und des sich abzeichnenden Fachkräftemangels bieten sich neue Chancen für Wiedereinsteigende, die aus diesem Bereich kommen, aber auch für Quereinsteigende. Wer bereits in diesen Bereichen gearbeitet hat, sollte schnell eine (neue) Stelle finden. Wer sich für den Gesundheitsbereich interessiert, hat seit Mitte 2011 die Möglichkeit, über den eingerichteten Bundesfreiwilligendienst in diese Bereiche „hineinzuschnuppern“um neue Berufsperspektiven zu erschließen. In der Familienzeit, d.h. Eltern- und Pflegezeit, werden Kompetenzen erworben, die insbesondere im Gesundheitsbereich gefragt. Hier bringen Wiedereinsteigerinnen zusätzliche Fähig- und Fertigkeiten mit, deren sie sich selbst leider oft nicht bewusst sind – Kompetenzen, die die Arbeitswelt dringend benötigt.

Diese beiden Aspekte „Ehrenamt und Familienkompetenzen“ greift der nächste Vortrag am Donnerstag, auf. Es referieren: Gisela Deuer, Agentur für Arbeit und Susanne Bock, Heidelberger Dienste gGmbH über Familienkompetenzen und weitere Schlüsselkompetenzen als Erfolgsfaktoren für den Wiedereinstieg und Birgit Grün, Caritasverband Heidelberg über Ehrenamt als Brücke zum Arbeitsmarkt.

Die  kostenlose Veranstaltung findet von 9.30 bis 12:00 Uhr in der Hospitalstraße 5, 69115 Heidelberg (Räumlichkeiten der Heidelberger Dienste gGmbH) ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Danach stehen die Referentinnen für Fragen zur Verfügung!

Weitere Informationen zu der Veranstaltungsreihe „Neue Chancen auf dem Arbeitsmarkt“ und den für 2012 noch geplanten Vorträgen, die in Kooperation von Agentur für Arbeit Heidelberg, Jobcenter Heidelberg und der Heidelberger Dienste gGmbH stattfindet, entnehmen Sie der Website www.hddienste.de/buendnis/.