Bündnis für Familie Heidelberg

Im Spagat zwischen Erwerbstätigkeit und Fürsorge – alleinerziehende Mütter und Väter in Baden-Württemberg

„Damit Ein-Eltern-Familien tatsächlich keine Randgruppe der Gesellschaft mehr darstellen, sind weitere gesellschaftliche und politische Entwicklungen notwendig.“ Das ist das Fazit des Gesellschaftsreports BW, der vom statistischen Landesamt und dem Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg herausgegeben wurde. Der Report zeigt auf, wie alleinerziehende Eltern den Spagat zwischen Erwerbstätigkeit und Kinderfürsorge schaffen und macht konkrete Vorschläge, […]

Verlässliche Betreuung für Viertklässler an Heidelberger Grundschulen

Ab Montag, den 25.05., gewährleistet die Stadt Heidelberg die Betreuung der Viertklässler an allen 18 Heidelberger Grundschulen bis 17.00 Uhr über Päd-Aktiv e.V. Grundsätzlich steht dieses Angebot auch Eltern offen, die ihre Kinder bis jetzt noch nicht in die Obhut des Vereins gegeben haben. Näheres hierzu können Sie in dem Presseartikel „Heidelberg bietet verlässliche Betreuung […]

Im Dialog mit Heidelberger Familien

Machen Sie mit! Unser neues Format dient dem Austausch, ermöglicht es Fragen zu stellen und Tipps zu geben. Haben Sie Fragen zum Leben als Familie in Heidelberg, dem Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie – auch in Bezug auf die Corona-Krise? Dann stellen Sie diese in unserem Dialog in Form einer E-Mail an info@familie-heidelberg.de oder […]

Akuthilfe für pflegende Angehörige

Etwa 2,5 Millionen Berufstätige pflegen Angehörige zu Hause. Durch die Corona-Krise sind sie zusätzlich belastet. Damit sie Pflege und Beruf besser vereinbaren können, hat die Bundesregierung eine Akuthilfe beschlossen. Befristet bis zum 30. September 2020: ist eine Inanspruchnahme der kurzzeitigen Arbeitsverhinderung für bis zu 20 Arbeitstage möglich kann das Pflegeunterstützungsgeld für bis zu 20 Tage […]

Internationaler Tag der Familie – Pressemitteilung des statistischen Landesamtes Baden-Württemberg

Anlässlich des Internationalen Tags der Familie am 15.05.2020 hat das statistische Landesamt Baden-Württemberg in seiner Erhebung des Bevölkerungsstands (Mikrozensus) aus dem Jahr 2018 festgestellt, dass mehr als die Hälfte aller Menschen in Baden-Württemberg in Familien lebt. Wie sich diese genau zusammensetzen, können Sie in der Pressemitteilung „Kinder von Alleinerziehenden verbleiben lange im Haushalt“ des statistischen […]

Internationaler Tag der Pflege am 12. Mai

Der internationale Tag der Pflege erinnert am 12. Mai jährlich an den Geburtstag der britischen Krankenpflegerin und Pionierin der modernen Krankenpflege, Florence Nightingale. Zu diesem Anlass danken wir allen Menschen, die in der Pflege tätig sind, Angehörige betreuen und pflegen sowie ehrenamtlich in diesem Bereich engagiert sind. Die Hauptlast der Pflege liegt nach wie vor […]

Umfrage des DJI „Kind sein in Zeiten von Corona: Mediennutzung, Freunde und Familie“

Corona bedeutet speziell auch für Kinder eine Neugestaltung des Alltags: Die einen verschlingen ein Buch nach dem anderen, andere verbringen viel Zeit vor dem Fernseher und wieder andere schließen neue Brieffreundschaften. Was genau sich durch Corona bei Kindern verändert hat und wie sie damit umgehen, möchte das Deutsche Jugendinstitut (DJI) mit seiner Umfrage „Kind sein […]

Wenn die Schule zu Hause stattfindet…

… befinden sich viele Familien in der Situation, plötzlich ungewohnt viel Zeit miteinander zu verbringen. Auf der einen Seite bietet das die Chance, als Familie stärker zusammenzuwachsen und Dinge in den Vordergrund zu rücken, für die im Alltag oft nur wenig Zeit bleibt. Auf der anderen Seite bedeutet das aber auch, dass neue Herausforderungen bewältigt […]

Anregungen für Eltern und Dienstvorgesetzte zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie während der Corona-Krise

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie stellt insbesondere während der Corona-Krise eine starke Belastungsprobe sowohl für Familien als auch für Arbeitgeber dar. Das Erfordernis von sozialer Distanz geht einher mit Umstrukturierungen des Familienalltags, um Maßnahmen wie Homeoffice und Homeschooling gerecht zu werden. Um diese neuen Anforderungen auf Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite möglichst gut zu bewältigen, hat […]

Tipps für das Lernen zu Hause

Homeschooling – noch immer stellt das eine Herausforderung für viele Familien dar. Das Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung Baden-Württemberg hat eine Reihe von Tipps zusammengestellt, um das Lernen zu Hause für alle Beteiligten zu erleichtern.

Der Lockdown – eine Gefahr für die Kinderseele?

Der Lockdown – die Chance, das Corona-Virus unter Kontrolle zu bekommen, birgt gleichzeitig die Gefahr der sozialen Vereinsamung vieler von uns. Skype, Facetime, Telefongespräche oder auch die alte Tradition des Briefe Schreibens helfen uns, dieser entgegenzuwirken und miteinander in Kontakt zu bleiben. Doch was ist mit den Kleinsten unserer Gesellschaft? Was richtet der Lockdown in […]

Beratung und Hilfe in Notfällen

Nachfolgend finden Sie eine Liste mit Einrichtungen, die in Zeiten der Kontaktsperre in Notfällen erreichbar sind. Die Übersicht wurde vom Polizeipräsidium Mannheim erstellt. Notruf und Beratung für sexuell misshandelte Frauen und Mädchen Mannheim Spezialisierte Beratungsstelle für alle Fragen zum Thema sexualisierte Gewalt gegen Mädchen und Frauen Erreichbar Montag bis Freitag Tel. 0621/10033 www.maedchennotruf.de team@maedchennotruf.de Kinderschutzzentrum […]

Digitale Bildungsangebote

Die Osterferien sind vorüber, doch die Schulen bleiben noch für mindestens zwei Wochen geschlossen. Daraufhin wird es eine schrittweise Wiederaufnahme der Schulaktivitäten geben, beginnend mit den Abschlussklassen. Damit die Kinder in dieser Zeit nicht zu viel Lernstoff verpassen, fasst die Website Homeschooling-Corona zahlreiche digitale Bildungsangebote zusammen. Hier finden Sie neben Kommunikationsplattformen Themen aus den Bereichen […]

Keine Chance für Corona-Langeweile

Langeweile zu Hause? Das muss nicht sein. Ein Besuch im Zoo, im Museum oder im Fitnessstudio ist auch von zu Hause aus möglich. Und auch die Schließung der Stadtbücherei Heidelberg ist kein Grund auf ein gutes Buch zu verzichten. Über die Metropolbib, die virtuelle Zweigstelle der Stadtbücherei, können Sie rund um die Uhr auf eBooks, […]

#wircheckendas

Das Deutsche Rote Kreuz in Baden-Württemberg hat eine Kampagne zur Vernetzung von Helfern und Unterstützungssuchenden gestartet. Unter dem Hashtag #wircheckendas können sich Helfer in den sozialen Netzwerken verbinden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit sich online zu registrieren. Jeder, der gerne helfen möchte, kann hier seine Unterstützung z.B. beim Einkaufen, der Kinderbetreuung oder dem Übernehmen von Fahrdiensten […]

Digitales Ferienprogramm

Der Stadtjugendring bietet in der zweiten Woche der Osterferien ein kostenfreies, digitales Ferienprogramm an. Neben dem Absolvieren von Ganzkörpertrainings kann hier das Jonglieren sowie die Fotografie mit dem Smartphone erlernt werden.

Kreative Ideen und Angebote gegen Langeweile

Das soziale Leben ist weitgehend eingeschränkt, Schulen und Kitas sind bis zu den Osterferien geschlossen. Wie können Familien, Kinder und Jugendliche ihre Zeit sinnvoll und kreativ nutzen? Heidelberger Vereine und städtische Einrichtungen haben kreative Ideen und Angebote auf die Beine gestellt, damit keine Langeweile aufkommt. Die Angebote können Sie hier abrufen.

Angebote der Heidelberger Gemeinden zu Ostern

Auch vor Ostern macht das Corona-Virus keinen Halt und die Gottesdienste können nicht in ihrer gewohnten Form stattfinden. Für alle, die das Osterfest trotzdem gerne christlich begehen möchten, haben die evangelischen und katholischen Gemeinden in Heidelberg verschiedene geistige Angebote zusammengestellt. Speziell an Kinder richtet sich der Gottesdienst2Go, der täglich von Gründonnerstag bis Ostermontag zum gemeinsamen […]

Anpassung des Elterngelds

Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey hat sich mit den Koalitionsfraktionen auf eine Anpassung des Elterngelds geeinigt, sodass keine Nachteile für Eltern aufgrund der Corona-Krise entstehen. Konkret bedeutet das: Die Aufschiebung der Elterngeldmonate für Eltern, die in systemrelevanten Berufen arbeiten, ist möglich. Es entsteht kein Verlust des Partnerschaftsbonus, wenn Eltern aufgrund der Corona-Krise aktuell mehr oder weniger […]

Soforthilfen „Online-Marketing“

Die Wirtschaftsförderung bietet im Rahmen der Projektreihe #DigitalesWirtschaften im Einzelhandel ein Beratungsangebot für Handel und Gastronomie rund um das Thema Online-Marketing an. Bei Interesse an dem Angebot und Rückfragen wenden Sie sich an Jan Favorat, E-Mail: Jan.Favorat@heidelberg.de, Telefon: 06221 58-30013.