Bündnis für Familie Heidelberg

7. Podcast-Folge: Ferienbetreuungsangebote in Heidelberg

In dieser Folge stellen wir Ihnen drei Ferienbetreuungsangebote in Heidelberg vor. Die Forscherfreunde zeigen den Kindern, wie sie Roboter selbst konstruieren und programmieren oder auch wie sie mit dem Computerspiel Minecraft ihre eigene  automatisierte Farm erbauen können. Beim Stadtjugendring Heidelberg können die Kinder sich im Zirkus oder Theater ausprobieren und verschiedene Tanzstile wie Hip-Hop, Zumba oder […]

6. Podcast-Folge: Kinderbetreuung in den Sommerferien

In dieser Folge spricht Netzwerkkoordinatorin Sophia Tesfay mit Martina Weihrauch, Beauftragte für Chancengleichheit am Universitätsklinikum Heidelberg, über ein Thema, das viele Eltern jedes Jahr aufs Neue beschäftigt: die Betreuungsfrage in den Sommerferien. Außerdem geht es um die Frage, wie das Universitätsklinikum Beschäftigte mit Kind(ern) in den letzten Monaten unterstützt hat, wie das FerienTicket hier eingesetzt […]

Öffnung der Heidelberger Kitas und Grundschulen für alle Kinder

Ab Montag, den 29.06. sind die Heidelberger Kitas und Grundschulen wieder für alle Kinder geöffnet. Es findet ein „Regelbetrieb unter Pandemiebestimmungen“ statt. Grundlage hierzu sind die Ergebnisse einer wissenschaftlichen Studie der vier baden-württembergischen Unikliniken zum Infektionsgeschehen bei Kindern. Nähere Informationen hierzu können Sie im aktuellen Stadtblatt nachlesen.

Hilfspaket der Stadt Heidelberg für Betriebe, Künstler und Vereine

Die Stadt Heidelberg hat ein Hilfspaket für Betriebe, Künstler und Vereine verabschiedet. Dieses umfasst die folgenden Eckpunkte: Kultur-, Sozial- und Bildungseinrichtungen sowie Gaststätten, Vereinen und Clubs wird zeitweilig die Mieter erlassen. Gastronomen müssen keine Gebühren für Außenbestuhlung zahlen. Geschäfte dürfen vermehrt im öffentlichen Raum werben. Der Heidelberger Solidaritätsgutschein wird eingeführt.

5. Podcast-Folge: Homeschooling – im Gespräch mit SchülerInnen, Eltern und Lehrkräften

In dieser Folge haben wir uns nochmals mit dem Thema Homeschooling auseinandergesetzt – diesmal aus Sicht der Betroffenen. Projektkoordinatorin Patricia Röser hat gemeinsam mit zwei Schülern, einer Mutter sowie einem Lehrer die letzten 10 Wochen der Schule von zu Hause nochmals Revue passieren lassen und die Schwierigkeiten, aber auch die Chancen beleuchtet, die diese Form […]

4. Podcast-Folge: Homeschooling Teil II

In dieser Folge haben wir mit Carsten Huber über die storybasierte App SchuhusLernkarte, den Modularen Wochenplanbaukasten, der die Organisation von Homeschooling vereinfacht und das EduBuddy Netzwerk, das benachteiligte Kinder beim Homeschooling unterstützt, gesprochen. Das sind drei von sieben Lösungen, die beim EduThon entstanden sind. Viel Spaß beim Zuhören!  

3. Podcast Folge: Kindergarten

In der dritten Folge haben wir mit Heidelberger Familien über ihren Corona-Alltag und ihre Erfahrungen gesprochen. Außerdem waren wir in einem städtischen Kindergarten zu Gast und haben von zwei Pädagoginnen erfahren, wie sie die Zeit seit der Kindergartenschließung erleben, welche Chancen sie in dieser besonderen Zeit für Familien sehen und wie sie weiterhin mit den […]

Konjunkturprogamm für Familien beschlossen

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat ein neues Konjunkturprogramm für Familien beschlossen. Familien erhalten einen einmaligen Kinderbonus von 300 Euro pro Kind, die Kinderbetreuung in Kita und Schule wird weiter ausgebaut und die Kinder- und Jugendhilfe gestärkt. Weitere Informationen zu den Maßnahmen finden Sie hier.

2. Podcast-Folge: Homeschooling

In der zweiten Folge dreht sich alles rund um das Thema Homeschooling. Hierfür haben unterschiedliche Teams im Eduthon, einem Kooperationsprojekt der pädagogischen Hochschule Heidelberg und der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH, praktische Lösungsansätze erarbeitet. Darüber sprechen wir mit Frau Dr. Melanie Seidenglanz, der regionalen Transfermanagerin im Bereich Bildung und Arbeitsmarkt der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH. Viel Spaß beim […]

Im Spagat zwischen Erwerbstätigkeit und Fürsorge – alleinerziehende Mütter und Väter in Baden-Württemberg

„Damit Ein-Eltern-Familien tatsächlich keine Randgruppe der Gesellschaft mehr darstellen, sind weitere gesellschaftliche und politische Entwicklungen notwendig.“ Das ist das Fazit des Gesellschaftsreports BW, der vom statistischen Landesamt und dem Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg herausgegeben wurde. Der Report zeigt auf, wie alleinerziehende Eltern den Spagat zwischen Erwerbstätigkeit und Kinderfürsorge schaffen und macht konkrete Vorschläge, […]

Verlässliche Betreuung für Viertklässler an Heidelberger Grundschulen

Ab Montag, den 25.05., gewährleistet die Stadt Heidelberg die Betreuung der Viertklässler an allen 18 Heidelberger Grundschulen bis 17.00 Uhr über Päd-Aktiv e.V. Grundsätzlich steht dieses Angebot auch Eltern offen, die ihre Kinder bis jetzt noch nicht in die Obhut des Vereins gegeben haben. Näheres hierzu können Sie in dem Presseartikel „Heidelberg bietet verlässliche Betreuung […]

Webinar „Angehörigenpflege von A-Z“

Die Veranstaltungsreihe „Angehörigenpflege von A – Z“ wurde 2011 in der Arbeitsgruppe „Vereinbarkeit von Beruf und Angehörigenpflege“ konzipiert und wird im Verbund organisiert und durchgeführt. Aufgrund der aktuellen Situation werden wir so viele Veranstaltungen wie möglich aus der Fortbildungsreihe als Webinare anbieten. Wir freuen uns sehr, aus diesem Grund die Teilnahme nicht nur den Unternehmen […]

Im Dialog mit Heidelberger Familien

Machen Sie mit! Unser neues Format dient dem Austausch, ermöglicht es Fragen zu stellen und Tipps zu geben. Haben Sie Fragen zum Leben als Familie in Heidelberg, dem Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie – auch in Bezug auf die Corona-Krise? Dann stellen Sie diese in unserem Dialog in Form einer E-Mail an info@familie-heidelberg.de oder […]

Akuthilfe für pflegende Angehörige

Etwa 2,5 Millionen Berufstätige pflegen Angehörige zu Hause. Durch die Corona-Krise sind sie zusätzlich belastet. Damit sie Pflege und Beruf besser vereinbaren können, hat die Bundesregierung eine Akuthilfe beschlossen. Befristet bis zum 30. September 2020: ist eine Inanspruchnahme der kurzzeitigen Arbeitsverhinderung für bis zu 20 Arbeitstage möglich kann das Pflegeunterstützungsgeld für bis zu 20 Tage […]

1. Podcast-Folge: Wie kommen Familien gut durch die Corona-Zeit?

In der ersten Folge dreht sich alles um die Frage, wie Familien gut durch die Corona-Zeit kommen. Hier sprechen Oberbürgermeister Würzner und Netzwerkkoordinatorin Sophia Tesfay über aktuelle Regelungen, Herausforderungen und Perspektiven für Familien in Heidelberg. „Wir können es uns gesellschaftlich gar nicht mehr leisten, familienfreundliche Maßnahmen in Frage zu stellen. Vereinbarkeit muss zwingend gewährleistet sein, […]

Internationaler Tag der Familie – Pressemitteilung des statistischen Landesamtes Baden-Württemberg

Anlässlich des Internationalen Tags der Familie am 15.05.2020 hat das statistische Landesamt Baden-Württemberg in seiner Erhebung des Bevölkerungsstands (Mikrozensus) aus dem Jahr 2018 festgestellt, dass mehr als die Hälfte aller Menschen in Baden-Württemberg in Familien lebt. Wie sich diese genau zusammensetzen, können Sie in der Pressemitteilung „Kinder von Alleinerziehenden verbleiben lange im Haushalt“ des statistischen […]

Internationaler Tag der Pflege am 12. Mai

Der internationale Tag der Pflege erinnert am 12. Mai jährlich an den Geburtstag der britischen Krankenpflegerin und Pionierin der modernen Krankenpflege, Florence Nightingale. Zu diesem Anlass danken wir allen Menschen, die in der Pflege tätig sind, Angehörige betreuen und pflegen sowie ehrenamtlich in diesem Bereich engagiert sind. Die Hauptlast der Pflege liegt nach wie vor […]

Umfrage des DJI „Kind sein in Zeiten von Corona: Mediennutzung, Freunde und Familie“

Corona bedeutet speziell auch für Kinder eine Neugestaltung des Alltags: Die einen verschlingen ein Buch nach dem anderen, andere verbringen viel Zeit vor dem Fernseher und wieder andere schließen neue Brieffreundschaften. Was genau sich durch Corona bei Kindern verändert hat und wie sie damit umgehen, möchte das Deutsche Jugendinstitut (DJI) mit seiner Umfrage „Kind sein […]

Wenn die Schule zu Hause stattfindet…

… befinden sich viele Familien in der Situation, plötzlich ungewohnt viel Zeit miteinander zu verbringen. Auf der einen Seite bietet das die Chance, als Familie stärker zusammenzuwachsen und Dinge in den Vordergrund zu rücken, für die im Alltag oft nur wenig Zeit bleibt. Auf der anderen Seite bedeutet das aber auch, dass neue Herausforderungen bewältigt […]

Anregungen für Eltern und Dienstvorgesetzte zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie während der Corona-Krise

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie stellt insbesondere während der Corona-Krise eine starke Belastungsprobe sowohl für Familien als auch für Arbeitgeber dar. Das Erfordernis von sozialer Distanz geht einher mit Umstrukturierungen des Familienalltags, um Maßnahmen wie Homeoffice und Homeschooling gerecht zu werden. Um diese neuen Anforderungen auf Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite möglichst gut zu bewältigen, hat […]